Home
Wir über uns
Geschichte
Vorstand
Aktuelles
Terminkalender
Bildergalerie
Tipps
Links
Gästebuch
Mitglied werden
Impressum
Sitemap

Geschichte

36 Ober-Rosbacher Bürger gründeten in der ersten Jahreshälfte des Jahres 1889 einen Obst- und Gartenbauverein. Zum 1. Vorsitzenden wurde vermutlich der damalige Bürgermeister Blecher gewählt, der 1896 von Heinrich Röhmig abgelöst wurde. Im Jahr 1931 hatte der Verein 78 Mitglieder, 1943 gab es 65 Mitglieder.

Bedingt durch die schlechte wirtschaftliche Lage der Nachkriegszeit kümmerten sich zunächst wieder mehr Leute um den Obstbau. Die Folge war 1952 ein Aufschwung des Vereins.

Im Jahr 1989 konnte der Obst-und Gartenbauverein Ober-Rosbach v.d. Höhe e.V. sein 100 jähriges Vereinsjubiläum feiern. Im Jubiläumsjahr zählte der Verein 137 Mitglieder.

Weitere Aktivitäten wie Obstausstellungen, Blumensteckkurse sowie Theaterfahrten ließen die Mitgliederanzahl anwachsen.

Neue Wege wurden in der Jugendarbeit beschritten. Seit 2005 werden bei der Aktion "Kleingärten für Kinder" die beiden Ober-Rosbacher Kindergärten betreut. Das Säen und Ernten von Kürbis und anderen Gartengewächsen ist für die Nachwuchsgärtener sehr interessant. Das Stecken und die Ernte von Kartoffeln binden die Kinder in den Jahresablauf ein.

Seit einigen Jahren wird der Brunnen auf dem Marktplatz von Ober-Rosbach in der Zeit vor Ostern mit Ostereierketten und Blumen geschmückt.

Im Jahr 2008 konnte eine Doppelgarage als Geräteraum und Treffpunkt realisiert werden.

Seit 2009 wird zur Apfelernte das Apfelfest gefeiert. Bei frischgepresstem Apfelsaft, frischgebackenem Apfelpannenkuchen und leckeren Kaffee und Kuchen ist es ein Treffpunkt für alle, um nette Gespräche in schöner und historischer Atmosphäre zu führen.

Obst- und Gartenbauverein Ober-Rosbach v.d. Höhe e. V.  | info@ogv-oberrosbach.de